Um den Dienst nutzen zu können, müssen Sie diesen Nutzungsbedingungen zustimmen. Sie sind an diese Nutzungsbedingungen gebunden, wenn Sie entweder: (i) Sie ein myAudi-Konto erstellen; (ii) Sie einen Vertrag unterzeichnen, der diese Nutzungsbedingungen enthält; (iii) Sie Ihren unabhängigen AoA-autorisierten Händler (“Audi Dealer”) ermächtigen, in Ihrem Namen ein myAudi-Konto zu erstellen; oder (vi) Sie oder jemand, den Sie zur Nutzung Ihres Fahrzeugs autorisieren, und der Dienst nutzt den Dienst oder akzeptiert einen seiner Vorteile. Sobald Sie diese Nutzungsbedingungen akzeptieren, sind Sie für Ihre eigene Einhaltung dieser Nutzungsbedingungen und für die Einhaltung durch die Insassen Ihres Fahrzeugs und jeden, der den Dienst oder Ihr Konto nutzt, verantwortlich, unabhängig davon, ob sie von Ihnen autorisiert sind oder nicht. Hallo Stuart, ich hoffe, Sie können helfen, 🙂 Ich denke darüber nach, meinen PCP-Vertrag mit MINI Finance freiwillig zu kündigen, ich verstehe, dass dies ihre Kreditwürdigkeit nicht beeinflusst, aber es gibt auf Ihrer Geschichte an, dass ein VT gemacht wurde, ohne Grund, warum es getan wurde. Meine Frage ist, würde dies in naher Zukunft alle Hypotheken- oder Darlehensanträge betreffen? Außerdem denke ich darüber nach, mit Nissan zu gehen und ein PCP dabei zu haben, würde VT`ing mein PCP mit Mini auch dies beeinflussen? Danke, Luke Hi Arran. Sie müssen 50% des Gesamtbetrages zahlbar zu erreichen, so dass, es sei denn, Sie haben sehr kurzfristige PCP und eine sehr hohe Einzahlung, sie werden das Auto für viel länger als weitere 6 Monate zu halten müssen. Der Betrag, den Sie auszahlen müssen, sollte in Ihrem Vertrag mit Mercedes-Benz Finance aufgeführt werden. Wenn Sie es frühzeitig loswerden wollen/müssen, müssen Sie einen ziemlich hohen Betrag an MB Finance zahlen. Jeder kann seinen PCP-Vertrag kündigen, nachdem 50% des zu zahlenden Gesamtbetrags bezahlt wurde. Dies wird als freiwillige Kündigung bezeichnet, was ein Rechtsanspruch ist, das unter Section 99 des Consumer Credit Act 1974 fällt. Wussten Sie, dass Volkswagen Financial Services | Flotte wurde eingerichtet, um jede Marke von Fahrzeugen zu finanzieren, nicht nur Die Marken des Volkswagen Konzerns? So können wir ihnen nicht nur die für Ihr Unternehmen am besten geeigneten Fahrzeuge für Ihr Unternehmen bieten, sondern auch eine einzigartige Perspektive auf Vertragsvermietung, Flottenmanagementlösungen und Dienstleistungen bieten, die zu Ihnen passen. Ist es im Grunde so einfach, das Auto zurückzugeben und mit nichts davonzulaufen? Ich musste keine Kaution hinterlegen, sie haben gerade meinen Finanzierungsvertrag für mein altes Auto freigegeben.

Sie haben es auch für mich gewartet, so dass das erst im September 2015 fällig ist. Hallo, ich nahm ein Auto auf Finanzen vor 18Monaten und ich bin bereit, den Rest der 50% geliehen zu zahlen. Ich habe mein Auto innerhalb von 18 Monaten gewartet haben, wird dies die freiwillige Kündigung beeinflussen? Danke Hallo Alana. Wenn Sie das Auto VT, werden Sie verpflichtet, den Restbetrag von 50% zu zahlen. Sie können versuchen, einen Schuldenmanagementplan mit der Finanzgesellschaft auszuhandeln, aber sie müssen nicht zustimmen. Ich würde auch vorschlagen, die Informationen im Forum auf www.legalbeagles.info um Hilfe zu lesen. Wenn Ihre Finanzlage wackelig aussieht, ist es besser, entschlossen zu sein und frühzeitig zu handeln. Wenn Ihre Situation zusammenbricht und Sie nicht mehr in der Lage sind, Ihre Rechnungen zu bezahlen, können Sie möglicherweise auch nicht in der Lage sein, Ihren Autofinanzierungsvertrag zu kündigen.

Möglicherweise müssen Sie den Weg der freiwilligen Übergabe gehen, die sich sehr von der freiwilligen Kündigung unterscheidet (siehe unten). Zum Glück gibt es einige gute Ressourcen wie diese von LegalBeagles. Sie enthält einen Vorlagenbrief, den Sie an Ihr Finanzunternehmen senden können. Driverline, die derzeit von i247 zur Verfügung gestellt wird, ist eine Dienstleistung für Contract Hire und VWFS | Flotte Kunden. Es ist eine spezielle Triage-Ressource, um Kunden mit den verschiedenen Einrichtungen zu unterstützen, wie Z. B. Pannenhilfe, Unfallmanagement, Service- und Wartungsbuchungen, Reifenreparaturen und Glasreparaturen.